Startseite | Rund ums Bett | Orthopädische Nackenkissen im Test

Orthopädische Nackenkissen im Test

« Damit liegen Sie richtig »

Da der Mensch ein Drittel seines Lebens im Bett verbringt, sollte er jede Nacht erholsam und gesund schlafen. Schließlich ist gesunder Schlaf sehr wichtig, um bis ins hohe Alter vital zu bleiben. Dafür ist ein hochwertiges Schlafsystem notwendig, das sich an die anatomischen Gegebenheiten des Körpers anpasst. Ansonsten sind Verspannungen sowie Rücken-, Kopf- und Schulterschmerzen vorprogrammiert. Neben einer guten Bettdecke und der richtigen Matratze gehört auch das richtige Kissen zu einem gesunden Schlafsystem. Ideal ist ein Nackenkissen, da es Verspannungen vorbeugt und die Wirbelsäule unterstützt. In unserem Test erklären wir, welche Merkmale gute Nackenstützkissen auszeichnen und stellen Ihnen fünf hochwertige Modelle vor.

Wesentliche Merkmale eines Nackenkissens

Besondere Form, die die Nackenwirbelsäule unterstützt und entlastet

Das richtige Kissen für den Nacken weist eine dem Körper und der Schlafposition angepasste Form auf, um die Bandscheiben und die Halswirbelsäule zu schonen und zu stützen. Damit wird gesunder Schlaf gefördert. Deshalb wird es sehr häufig als Nackenstützkissen bezeichnet. Besonders in der Seitenlage muss der Nacken gut gestützt werden, damit der Kopf nicht nach hinten knickt. Diese ungünstige Haltung kann sonst zu schmerzhaften Verspannungen im Nacken führen.

sympathica-nackenstuetzkissen-bioform

Dank ihrer besonderen Form füllen Nackenstützkissen den Bereich zwischen Schultern und Kopf sehr gut aus, sodass die Halswirbelsäule im Schlaf nicht abknicken kann und die Nackenmuskulatur gut entlastet wird. Schließlich trägt der Nacken die gesamte Last des Kopfes. Er findet eine ausgiebige Entlastung und Entspannung jedoch nur, wenn die Schultern nicht mit auf dem Schlafkissen liegen, sondern auf der Matratze ruhen, während der Kopf auf dem Kissen in Position gehalten wird.

centa-star-nackenstuetzkissen-relax-exquisit

Die Spezialkissen flachen leicht nach unten hin ab, um den Liegekomfort zu erhöhen. Sie können ihren positiven Effekt jedoch nur leisten, wenn sie zur individuellen Kopfform des Schlafenden passen. Es gibt zum Beispiel u-förmige Modelle und speziell geformte sowie höhenverstellbare Schlafkissen, die sich mit herausnehmbaren Schaumstoffplatten oder losen Füllungen individuell anpassen lassen.

centa-star-nackenstuetzkissen-relax-breath

Stützende Füllstoffe

Nackenkissen bestehen ausschließlich aus stützenden, anpassungsfähigen und druckentlastenden Materialien.

Viscoschaum:

Viscoschaum ist ein temperatur- und druckempfindlicher Schaumstoff, der sich Kopf und Nacken perfekt anpassen kann. Er sorgt für eine gute Stützwirkung und hohe Druckentlastung im Bereich der Nackenwirbelsäule.

Latex:

Latex ist ein weiches und stützendes Material. Es passt sich der Nacken- und Kopfpartie sehr gut an und verfügt dank seiner offenporigen Struktur über ein gutes Feuchtigkeitsmanagement.

Gelschaum:

Gelschaum besitzt dieselben Eigenschaften wie Viscoschaum. Er ist aber nicht temperaturabhängig. Die hohe Atmungsaktivität des Gelschaums sorgt im Kopfbereich für ein sehr gutes Schlafklima.

Kaltschaum:

Dieses Material verfügt sowohl über eine gute Anpassungsfähigkeit an den Kopf- und Nackenbereich als auch über eine gute Rücksprungelastizität. Kaltschaum ist sehr atmungsaktiv und wirkt außerdem kühlend.

Besondere Größe:

Nackenkissen sind kleiner als gewöhnliche Kopfkissen, damit die Schultern auf der Matratze liegen können, während sich nur Kopf und Hals auf dem Kissen befinden. Aufgrund der S-Form der Wirbelsäule ist diese Schlafhaltung am angenehmsten und erholsamsten.

centa-star-nackenstuetzkissen-relax-gelax

Bei einem normalen Kopfkissen ist das kaum oder gar nicht möglich. Da die Schultern mit auf dem Kissen liegen, knicken die unteren Halswirbel stark ab. Dadurch kommt es zu Verspannungen. Ein gutes Nackenkissen hingegen ermöglicht gesund und erholsam zu schlafen und am Morgen erfrischt und ausgeruht aufzuwachen.

original-technogel-anatomic-curve-kopfkissen

Vorteile von orthopädischen Nackenstützkissen

Orthopädische Nackenkissen helfen dabei, gesund zu schlafen, denn sie bieten dank ihrer ergonomischen Form eine sehr gute Stützfunktion für die Halswirbelsäule und den Kopf. Damit entlasten sie Schultern, Nacken und Rücken. Somit kann ein solches Schlafkissen helfen, um Nackenbeschwerden und Rückenschmerzen zu lindern. Oftmals erhöhen Betroffene ihre Lebensqualität enorm mit diesen speziellen Bettwaren, die dank ihrer Materialien auch für Allergiker geeignet sind.

Zusammengefasst verfügen alle Nackenkissen im Test über folgende Vorteile:

  • hoher Schlafkomfort
  • ruhiger, erholsamer Schlaf
  • weniger Rückenschmerzen
  • Linderung von Verspannungen
  • Stützung des Kopf- und Nackenbereichs
  • hohe Anpassung an die individuelle Anatomie
  • für Allergiker geeignet

Für wen sind Nackenstützkissen zu empfehlen?

Stützkissen für den Nacken sind für Menschen mit Nackenschmerzen, Verspannungen und Schlafstörungen sowie für Seiten- und Rückenschläfer geeignet. Allerdings muss das Stützkissen für einen Rückenschläfer etwas flacher ausfallen, sodass es die Halswirbelsäule in ihrer natürlichen S-Form abstützen kann.

Für die Seitenlage sollte das Stützkissen nicht zu flach und nicht zu hoch sein, da die Halswirbelsäule in dieser Position möglichst geradlinig zur unteren Wirbelsäule liegen muss. Viele Modelle sind wie zwei Wellen gearbeitet oder mit herausnehmbaren Füllungen versehen, um beiden Positionen gerecht zu werden.

Nackenstuetzkissen fuer Rueckenschlaefer

Nackenkissen im Test – Modelle für tiefe Entspannung und gesunden Schlaf

In unserem Test stellen wir Ihnen fünf orthopädische Nackenstützkissen vor, die alle über sämtliche Merkmale eines guten Nackenkissens verfügen.

TEMPUR Millennium

Dieses Modell verfügt über eine schräg nach hinten verlaufende Form und eine kleine Aussparung für die Halswirbelsäule. Dadurch wird der Schulterkontakt zum Nackenkissen enger gestaltet und somit für druckentlastenden Komfort in der Hals- und Nackenpartie gesorgt. Damit ist TEMPUR Millennium optimal für Rückenschläfer geeignet. Aber auch Seitenschläfer können entspannt darauf schlafen.

Für eine perfekte Passform ist das Modell in verschiedenen Größen erhältlich. Der Bezug aus 99 % Polyester und 1 % Elasthan ist abnehmbar und kann bei einer Temperatur von 60 °C gewaschen werden.

tempur-millenium-schlafkissen

Dormabell Cervical NB 6

Dieses Modell mit guter Streck- und Dehnungsunterstützung besteht aus drei Schichten – alle aus Talalay-Latex: Profilplatte, Wellenschicht und Keilschicht. Das garantiert die natürliche Haltung des Kopfes und der Halswirbelsäule. Der Clima-Control-Bezugsstoff aus 63 % Polyester, 36 % Baumwolle und 1 % Elasthan ist zum Waschen bei 60 °C über einen 3-seitigen Reißverschluss abnehmbar. Die wellenartige Struktur im Kern fördert die Luftzirkulation. Dormabell Cervical NB 6 ist perfekt für feste Matratzen und für Seitenschläfer mit mittlerer bis großer Schulterbreite geeignet.

dormabell-cervical-nb-6-nackenstuetzkissen

Dormabell Cervical NB 4

Dieses zweischichtige Modell von Dormabell in mittelhoher Ausführung besitzt eine Profilplatte mit ergonomischen Funktionsschnitten in wellenartiger Struktur und eine Wellenschichtplatte aus Talalay Latex. Damit wird die Halswirbelsäule optimal entlastet. Die wellenartige Struktur im Kern verhindert ein Feuchtigkeits- und Wärmestau. Der Bezug aus 63 % Polyester, 36 % Baumwolle und 1 % Elasthan ist bei 60 °C waschbar.

dormabell-cervical-nb-4-nackenstuetzkissen

Swissflex SF10 Gomtex® blue

Dieses orthopädische Nackenkissen mit unterschiedlich hohen Seiten besitzt eine Kopfmulde und passt sich mit seiner ergonomischen Formgebung perfekt an die Hals- und Schulterpartie an. Der Kern aus innovativem Gomtex® blue-Schaum kombiniert die vorteilhaften Merkmale von Visco- und Latexschaum. Dank seiner besonderen Materialeigenschaften zeigt Swissflex SF10 Gomtex® blue sowohl eine hohe Luftdurchlässigkeit als auch einen guten Wärmetransport. Darüber hinaus wirkt es anschmiegsam und kühlend.

Das Modell ist in zwei verschiedenen Höhen erhältlich. Die flache Ausführung ist perfekt für Seiten- und Bauchschläfer geeignet. Die hohe Ausführung lässt Rücken- und Seitenschläfer gesund schlafen. Der Stoff für Hülle und Inlett besteht aus 100 % Baumwolle. Das Nackenkissen darf im Stück bei 40 °C gewaschen werden.

swissflex-sf10-gomtex-blue-nackenstuetzkissen

Original Technogel Anatomic

Dieses Modell ist mit Technogel® in Kombination mit Memory-Schaum gefüllt. Dabei ist das Gel nahtlos in den Memory-Schaum eingeformt. Dadurch bietet es höchste Stützwirkung und Entlastung und lässt Menschen, die unter Rücken-, Nacken- und Schulterschmerzen leiden, gesund schlafen.

Dank der wabenähnlichen Anordnung der Gelpads wird der Druck des Kopfes gleichmäßig über die Kissenfläche verteilt. Gleichfalls bietet die ergonomisch geschwungene Liegefläche eine sehr gute Passform für etwas stärker gebaute Seiten- und Rückenschläfer und für Schlafende, die zwischen diesen beiden Schlafpositionen häufig wechseln. Der Bezug aus 57,5 % Polyester, 41 % Viskose und 1,5 % Elasthan ist zum Waschen abnehmbar. Das Modell ist für eine optimale individuelle Anpassung in unterschiedlichen Höhen erhältlich.

original-technogel-anatomic-kopfkissen

Nackenkissen im Test: unser Resümee

Die hier vorgestellten Modelle haben in unserem Test am besten abgeschnitten. Sie verfügen über alle wichtigen Eigenschaften für Nackenstützkissen, passen sich ergonomisch perfekt an und enthalten hochwertige Materialien, die Nacken-, Kopf- und Schulterpartie entlasten und optimal unterstützen.

Bitte beachten Sie, dass bei der Auswahl des richtigen Nackenkissens auch die Festigkeit der Matratze entscheidend ist. Auf einer weichen Matratze sinkt der Körper tiefer ein, sodass hierfür ein eher flaches Stützkissen verwendet werden sollte. Bei einer härteren Matratze sollte es ein höheres Kissen sein. Die Auswahl muss also mit Bedacht erfolgen, denn guter Schlaf ist die Grundlage Ihrer Gesundheit.

Wenn Sie sich nicht sicher sind, welches Nackenkissen zu Ihnen passt, so können Sie im Onlineshop oder Fachgeschäft eine umfassende Beratung in Anspruch nehmen. Betten Ritter berät Sie gerne!