Startseite | Gut Schlafen mit System | Betten für Senioren
© Africa Studio / Fotolia.com

Betten für Senioren

« Das richtige Schlafsystem für das Alter »

Die Lebensweise der Menschen verändert sich mit dem biologischen Prozess des Alterns. Dazu gehören auch veränderte Ansprüche an die Bettausstattung. Seniorenbetten sind wichtige Möbelstücke, die auf die Bedürfnisse älterer Menschen zugeschnitten sind und zahlreiche Komfortelemente für ihren gesunden und erholsamen Schlaf bieten.

Was Seniorenbetten auszeichnet und worauf Sie beim Kauf achten sollten

Ältere Menschen benötigen eine besondere Bettausstattung, deren Vorzüge das Leben auch schon deutlich früher als im Rentenalter erleichtern kann. Es lohnt sich daher, schon frühzeitig an später zu denken und in ein höherwertiges Schlafsystem mit zusätzlichem Komfort und diversen Funktionalitäten zu investieren.

Im Grunde besteht ein seniorengerechtes Schlafsystem aus den drei klassischen Komponenten Bettrahmen (Bettgestell), Matratze und Unterfederung (Lattenrost).

Seniorengerechtes Bettgestell

Ein Bettgestell für Senioren ist durch eine sogenannte Komforthöhe gekennzeichnet. Damit ist die Einstiegs- und Ausstiegshöhe gemeint. Ab einer Höhe von 50 cm wird davon gesprochen. Es gibt allerdings keine Standards dafür, da Menschen unterschiedlich groß sind. Die Höhen variieren deshalb zwischen 50 und 80 cm je nach Bettgestell. Die durchschnittliche Komforthöhe für das ideale Aus- und Einsteigen entspricht ungefähr 55 cm.

Stoll Seniorenbett Trier

Wie wird die richtige Komforthöhe ausgewählt?

Bei der Auswahl eines seniorengerechten Bettgestells, zum Beispiel bei einem Seniorenbett 100 X 200 cm, gilt nicht die Devise „je höher, desto besser“, sondern der Bettrahmen sollte in seiner Höhe auf seinen Anwender abgestimmt sein. Die Höhe des seniorengeeigneten Bettes ist optimal, wenn der Anwender seitlich auf dem Bett sitzt und seine Füße den Boden berühren können. Knie und Becken sind parallel zum Boden angeordnet und das Becken ist über der Höhe des Knies positioniert. Dadurch wird das Aufstehen deutlich erleichtert.

Stoll Seniorenbett Amberg Kombinationsbett

Bei seniorengerechten Doppelbetten richtet sich die Höhe nach der kleineren Person. Noch besser sind natürlich höhenverstellbare Betten für Senioren, die exakt an die individuelle Einstiegs- und Ausstiegshöhe der jeweiligen Person angepasst werden kann.

Stoll Seniorenbett Speyer

Bettgestelle für ältere Menschen gibt es in vielen verschiedenen Ausführungen, sodass funktionelle Wünsche vielseitig berücksichtigt werden können, zum Beispiel Betten mit gepolstertem Kopfteil, Polsterbetten, Boxspringbetten oder Massivholzbetten. Dank ihres speziellen Aufbaus bringen Boxspringbetten und Polsterbetten mit Bettkasten von vornherein eine bestimmte Komforthöhe mit sich. Für das mühelose Aus- und Einsteigen stehen auch hohe Betten für Senioren mit einem Liftsystem zur Verfügung.

Wichtig: Je nach Bauart des Bettes und der Höhe und Einlegetiefe der verwendeten Matratze fällt die tatsächliche Liege- und Komforthöhe etwas höher aus als der Bettrahmen.

Seniorengerechte Matratze

Auch wenn viele ältere Menschen lieber auf einer weichen Matratze schlafen, sie sollte nicht zu weich, aber auch nicht zu fest sein. Zu weich sein darf sie deshalb nicht sein, da der Körper sonst nicht ausreichend gestützt wird. Zu hart darf die Schlafunterlage auch nicht sein, da sonst Druckstellen entstehen können. Eine seniorengerechte Matratze verfügt über optimale druckentlastende Eigenschaften. Die Wirbelsäule sollte sich nicht überstrecken oder seitlich verkrümmen dürfen. Ideal ist zum Beispiel eine 7-Zonen-Matratze aus Kaltschaum, die dank ihrer unterschiedlich aufgebauten Zonen eine gute Unterstützung des Nacken- und Beckenbereiches und eine optimale druckfreie Lagerung von Wirbelsäule und Gelenken bietet.

Swissflex Versa 20 Geltex inside Kaltschaummatratze mit 7 Ergonomiezonen

Verstellbarer Lattenrost

Für ein Seniorenbett empfiehlt sich ein Lattenrost mit elektronisch verstellbarem Kopf- und Fußteil. Er erlaubt eine höhere Lagerung der Unterschenkel, um den Rückfluss des Blutes zum Herzen zu verbessern und die Venen zu entlasten. Außerdem wird damit ein bequemes Sitzen im Bett ermöglicht. Es gibt auch Modelle, die neben verstellbarem Fuß- und Kopfteil mit weiteren verstellbaren Regionen ausgestattet sind. Der elektronisch verstellbare Lattenrost lässt sich bequem per Knopfdruck bedienen und in gewünschte Position bringen. Eine sogenannte Notabsenkung sorgt für Sicherheit. Bei Stromausfall bringt sich der Lattenrost damit automatisch in die 0-Stellung, sodass ein normales Aus- und Einsteigen gewährleistet ist.

Motorrost Innova M2 2-motorig

Wichtige Eigenschaften für ein gutes Seniorenbett im Überblick

  • stabiles Bettgestell
  • richtige Komforthöhe
  • elektrisch verstellbarer Lattenrost, mindestens verstellbarer Kopf- und Fußbereich
  • hochwertige Verarbeitung der Materialien
  • druckentlastende Matratze, zum Beispiel mit 7 Zonen

Beispiele für komfortable Betten für Senioren

Stoll Holzbett „Modena“

Dieses komfortable Bettgestell für Senioren besitzt eine Gesamthöhe von 83 cm. Kopfteil und Fußteil sind aus hochwertiger massiver Buche gefertigt. Der robuste Bettrahmen ist in verschiedenen Holzfarben erhältlich.

Stoll Seniorenbett Modena

Kirchner Komfortbett „Lausanne Classic“ weiß lackiert

Dieses Seniorenbett mit Komforthöhe verfügt über eine höhenverstellbare Liegefläche. Das robuste Komfortbett mit einer Kopfteilfüllung aus Kernbuche ist in der Farbe Weiß lackiert und lässt sich damit harmonisch in Interieur im Landhausstil integrieren. Höchsten Komfort bietet die Ausführung des Modells mit Liftsystem.

Kirchner Seniorenbett Lausanne Classic weiss lackiert

Philrouge Boxspringbett „EOS Relax“

Das mit Vlies abgedeckte Unterbett des hochwertigen Bettes für Senioren ist bis zu 80 cm höhenverstellbar. Da es leichtgängige Rollen besitzt und bei Bedarf mit Triangelgriff und Infusionshalter ausrüstbar ist, kann das Boxspringbett auch als modernes Pflegebett eingesetzt werden.

Philrouge Boxspringbett EOS Relax fuer Senioren

Hohe Betten für Senioren mit funktionalen, komfortablen Elementen

Seniorenbetten sind besonders für ältere Menschen geeignet, die ihr alltägliches Leben noch autonom bestreiten. Die auf ihre Bedürfnisse mit funktionalen, komfortablen Elementen abgestimmten Betten erleichtern ihnen den Alltag und ermöglichen gesunden, regenerierenden und erholsamen Schlaf.

Warme Bettdecken, komfortable Kopfkissen, pflegeleichte Bettwäsche und Matratzenauflagen ergänzen die Betten für Senioren. Falls Sie Schwierigkeiten haben, das richtige Komfortbett für Ihre Ansprüche zu finden, nehmen Sie einfach unsere umfangreiche Beratung in Anspruch, die Sie sowohl in unserem Onlineshop als auch in unserem Ladengeschäft in Karlsruhe-Durlach erhalten.

Wussten Sie, dass unsere Berater auf Wunsch sogar bei Ihnen zu Hause beratend tätig werden?